EMICODE - GREEN BUILDING

Mit lizensierten Bodenbeschichtungen

Nachhaltiges Bauen und Zertifizierungen von Gebäuden rücken immer mehr in den Fokus. Zukunftssicher ist daher schadstoff- und emissionsarmes Bauen. Zur Bewertung von grünem Bauen haben sich international vielfältige Ratingsysteme entwickelt. Marktführend und mittlerweile weltweit anerkannt sind:

  • das DGNB Zertifizierungssystem (Dt. Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.)
  • das Zertifizierungssystem LEED des U.S. Green Building Council (Leadership in Energy and Environmental Design)
  • das britische Zertifizierungssystem BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method)

Die Zertifizierungen ermöglichen Gebäudebetreibern und Eigentümern ein strukturiertes Vorgehen, um praktikable und messbare Maßnahmen für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung nachhaltiger Gebäude zu ergreifen. Dabei werden alle Gebäudeteile berücksichtigt, u. a. auch der Fußboden.

Unsere AB-ZEROPOX® und AB-ZEROPUR® Qualitäten haben wir nach den strengen Richtlinien des EMICODE® prüfen lassen. Der EMICODE® ist bei den Zertifizierungssystemen (auch nationale) ein Türöffner und erleichtert Ihnen die Arbeit. Ein EC 1PLUS Premiumsiegel, die beste erzielbare Gruppe, erzielt zumeist ohne weitere Nachfragen und weitere Dokumente eine Freigabe für alle Green Building Projekte.

Unsere Qualitäten sind bewusst ohne Vorkonditionierung und mit den maximalen Merkblattmengen nach AgBB (DIBt) geprüft und erfüllen trotzdem die Premiumklasse EC 1PLUS.

Produkte, die kanzerogene, mutagene oder reproduktionstoxisch bedenkliche Stoffe (KMRStoffe) beinhalten, werden grundsätzlich nicht mit dem EMICODE® zertifiziert. Ebenso ausgenommen sind Produkte, aus denen kanzerogene Stoffe der Kategorien 1A und 1B emittieren. Ausgeschlossen sind außerdem lösemittelhaltige Produkte (Siedepunkt < 200 °C; Ausnahme: Versiegelungen bis 3 % und mit Vorkonditionierung).

Referenzen von ABP Coatings

+49 4941 60436-0 icons umschlag icons umschlag