Courses Category

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliquaenim ad minim veniam

Ex-Schutz-Bereiche

Wenn kein Zündfunke entstehen darf

Bei Antistatik-Beschichtungen handelt es sich sprichwörtlich um reine Messböden, da bei diesen Böden nur der Erdableitwiderstand (RE) mit einer genormten Elektrode und einer vorgegebenen Spannung gemessen wird. Hier geht es um die Vermeidung wirksamer Zündquellen in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß Norm DIN EN 1081 bzw. DIN EN 61340-4-1. In der Regel werden diese Beschichtungssysteme mit Carbonfasern bzw. Kohlefasern ausgerüstet, um die Normanforderungen zu erfüllen. Diese Bodensysteme können die normgerechten Werte nur gewährleisten, wenn auch alle hierfür notwendigen Parameter (leitfähige Schuhe, leitfähige Räder am Stapler, umfassende Erdung) erfüllt sind. Durch niedrige relative Luftfeuchte, speziell bei Fußbodenheizungen, kann es bei antistatischen Belägen zu einer erhöhten statischen Spannung / Aufladung kommen. In derartigen Fällen kann durch ausreichende Luftbefeuchtung Abhilfe geschaffen werden. Mit den antistatischen AB-ZEROPOX® und AB-ZEROPUR® Qualitäten können wir auch für Ihren EX-Schutz-Bereich eine geeignete und sichere Lösung anbieten.

Sie wünschen eine ausführliche Beratung zu diesem Thema – wir unterstützen Sie.

Referenzen von ABP Coatings

+49 4941 60436-0 icons umschlag icons umschlag